Home
Wir über uns
Veranstaltungen
Wein aus Deutschland
Wein aus Österreich
Wein aus Italien
Piemont
Ligurien
Alto Adige
Veneto
Toskana
Wein aus Spanien
Wein aus Frankreich
Unser Olivenöl
Geister
Die Weinläden
Der Onlineshop
Facebook/Twitter
Gastroservice
Lieferservice
So finden Sie uns
Jobs
Kontakt / Impressum
Sitemap


Wein aus Italien

Italien - Wein aus Römerzeit

Italien ist eines der ältesten Weinregionen Europas und zählt zu den größten Weinproduzenten der Welt. Über 58 Millionen Hektoliter Wein werden auf einer Fläche von 900.000 Hektar jedes Jahr produziert und vermarktet. Dadurch hat der Wein auch in der Wirtschaft einen hohen Stellenwert. In erster Linie ist die Bodenbeschaffenheit für hochrangige Weine sehr wichtig. Durch die unterschiedlichen klimatischen Bedingungen, durch Hügel, Ebenen, Seen und Flüsse erhalten die Weine Italien`s das einzigartige, qualitative Aroma. Auch der kühle
Norden oder der heiße Süden spielen dabei eine große Rolle für besondere Erzeugnisse.

 

Barolo, Brunello und Barbera

Vor allem Rotweine sind die Besten ihrer Sorte, haben vielfältige Geschmacksnuancen mit Alterungspotential. Die Weißweinherstellung wird meist trocken ausgebaut. Bekannt sind auch Schaumweine und Dessertweine, die meist einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Neben Chardonnay, Merlot, Cabernet Sauvignon werden auch Rebsorten wie Barbera, Malvasia, Montepulciano, Nebbiolo, Sangiovese und Trebbiano angebaut. Aus ihnen werden viele originelle, antike und individuelle Tropfen erzeugt. Aber auch einfache Tafelweine sind keineswegs unakzeptabel, denn diese sind manchmal teurer als die Weine der höchsten Qualitätsklasse. Die Unterteilung der italienischen Weine wird in vier Klassen verifiziert. Die höchste Klasse ist die DOCG (Denominazione Di Origine Controllata E Garantita) gefolgt von der DOC (Denominazione Di Origine Controllata) Klasse, anschließend die IGT (Indicazione Geografica Tipica) und die Vino da Tavola Klasse für Tafelweine.

 

 



private wein compilation  |  info@weincompilation.de